Wattenmeer – Seehunde zieht es gen Westen – Neuer Bestandsrekord

Wattenmeer – Seehunde zieht es gen Westen – Neuer Bestandsrekord
Mit 45 Prozent Fett, aber ohne Milchzucker – so lieben Seehund-Babys ihre Milch-Mahlzeiten. Foto: dpa. 1 von 6. Wilhelmshaven | Die Seehunde im Wattenmeer entlang der Nordseeküste sind so zahlreich wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Jüngst zieht es die …
Read more on shz.de

Einsame Verlierer
Weil die Armen nur im reichen Westen Arbeit finden, werden Familien zerstört, und Kinder wie die, die Andrea Diefenbach in Moldawien aufgesucht hat, sind die großen, einsamen Verlierer im Kampf um ein besseres Leben. Manche sehen ihre … Auch Henning …
Read more on DIE WELT

FU-Forscher ermitteln 43 neue Fälle : Die unbekannten Toten an der DDR-Grenze
Es sind Tote im Zusammenhang mit dem DDR-Grenzregime: Flüchtlinge, Grenzdurchbrecher von Westen her, Soldaten, die Suizid verübten oder bei Unfällen starben. Wie viele Tote es an der innerdeutschen Grenze – ohne die Berliner „Mauertoten“ – gab, ist …
Read more on Tagesspiegel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>